Hat lecker geschmeckt…

no images were found

… der Kohl bei Janssen! Gegen 14:00 Uhr haben wir uns bei Skundek getroffen, um von dort aus zum Kohl zu bosseln. Immer der Bosselkugel nach führte uns der Weg rund um den Golfplatz durch den Welper Wald. Als wir am Welper Teich ankamen war es bereits sehr dunkel und das blaue Team wurde zum Sieger gekürt. Anschließend brachten wir den Bollerwagen und die Bosselutensilien zurück in ihr Zuhause: Franks Domizil bzw. Garage.

Auf dem weiteren Weg zum Kohl führte uns der Weg auch bei Axel vorbei. Dort durften wir seine Bastelbude besichtigen und seine Gastfreundschaft genießen. Anläßlich seiner Vielzahl an Maiskontakten dieses Jahr wurde er vom Präsidenten zum „Maiskönig 2011“ gekührt. Die Auszeichnung fand auch sofort einen Ehrenplatz in der Bastelbude!

Vom vielen laufen knurrte uns mittlerweile sehr der Magen. Jetzt mussten wir aber schnell noch nach Janssen, wo gegen 19:30 Uhr der sehr leckere Kohl serviert wurde. Der Abend klang aus in gemütlichen Fachsimpeln… Ein schöner Tag im Verein, das machen wir nächstes Jahr noch einmal!

Bilder vom Kohlgang findet ihr im Fotoalbum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.