Bericht von der Jahreshauptversammlung 2013

Die diesjährige ordentliche Hauptversammlung des MC Albatros Vechta eV fand am 19.01.2013 bei Sextro in Oythe statt. Die Tagesordnungspunkte konnten der Einladung entnommen werden. Hier eine kurze Zusammenfassung:

Der 1. Vorsitzende Frank Browatzki begrüßte die Anwesenden und fasste das Jahr 2012 wie folgt zusammen: Der Flugtag verlief sehr erfolgreich. Es wurden im vergangenen Jahr mehrere interne Veranstaltungen organisiert, wie z. B. das Sommerfest oder der Kohlgang im Herbst. Die Teilnahme an externen Veranstaltungen war, zumindest beim Flugtag in Cloppenburg, gut – ansonsten aber noch ausbaufähig. Es kam im Jahr 2012 zu keinen nennenswerten Unfällen. Für das Jahr 2013 ist angemerkt, dass der Verein sein 40-jähriges Bestehen feiert. Ob und in wieweit der Verein dies Jubiläum feiert, da sollen sich die Vereinsmitglieder bitte einbringen und auf einer der nächsten Mitgliedsversammlungen (jeden ersten Montag im Monat) ihre Gedanken vortragen!

Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen, aufgrund der Neuanschaffung eines Rasenmähers hat sich das Vermögen des Vereins im Jahresverlauf etwas verringert. Die nächste Kassenprüfung wird wieder von Werner und Axel vorgenommen.

Bezüglich eines Festausschusses wurden Mario und Andreas als Organisationsteam beauftragt. Ziel soll es sein den Vorstand von einiger Organisationsarbeit zu entlasten. Wir glauben damit genau die richtigen Vergnügungsorganisatoren gefunden zu haben!

Als Anregung wurde der Vorschlag gemacht eine Webcam zu installieren, die den Flugplatz beobachtet. Ziel soll es sein die Attraktivität der Internetseite zu stärken und gleichzeitig den Mitgliedern zu erlauben sich zu verabreden nach dem Motto „…der ist schon da, dann komm ich auch“. Leider gibt es hier noch rechtliche Fragen zu klären (öffentliches Filmen und Darstellung im Internet) als auch die Kostenfrage zu klären bzw. die Anbindung an ein bezahlbares Internet.

Weiterhin wurde vom Vorsitzenden das Ereignis „Vechta macht auf“ vorgestellt. Hier können sich die Vereine in Vechta noch einmal einem großen Publikum (auf der Großen Straße) vorstellen. Das Ereignis soll im Frühsommer 2013 stattfinden. Der Vorstand ist der Meinung dies wäre eine gute Möglichkeit für Öffentlichkeitsarbeit. Näheres wird auf einer der kommenden Monatsversammlungen besprochen.

Dies soweit von der Jahreshauptversammlung 2013, das offizielle Protokoll zur Versammlung kann beim Schriftführer eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.